Fussball

HSV: Jairo oder Lestinne der Müller-Ersatz?

Von SPOX
Nicolai Müller verletzte sich beim Torjubel am ersten Bundesligaspieltag

Der Hamburger SV sucht einen Ersatz für den lange verletzten Nicolai Müller. HSV-Sportdirektor Jens Todt hat wohl neben Jairo auch Maxime Kristof Lestienne auf dem Zettel.

Wirklich eilig haben es die Hanseaten bis zum 31. August aber nicht. "Wir sind in der Offensive gut aufgestellt", gab Todt kürzlich an und führte seine Pläne weiter aus: "Erfahrungsgemäß ergeben sich in der letzten Woche der Transferperiode oft noch Optionen, an die man vorher gar nicht denken konnte."

Somit ist Geduld gefragt bei den Fans des HSV. Die Optionen Jairo und Lestienne sind aber wohl konkret, so kicker und Bild. Ersterer will den 1. FSV Mainz 05 verlassen, Verhandlungen mit Hannover scheiterten zuletzt. Zweiterer spielt derzeit noch bei Rubin Kazan in Russlands erster Liga.

Gleichwohl hat der HSV noch eine weitere Baustelle. Douglas Santos soll zu PSV Eindhoven verkauft werden, zuletzt gab es aber keinen neuen Stand. Die Alternativen sind Konstantinos Stafylidis sowie offenbar auch Mads Pedersen vom FC Nordsjaellan. Diego Contento dagegen, so der kicker, ist nicht erste Option.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung