Fussball

Burgstaller redet Goretzka ins Gewissen

Von SPOX
Leon Goretzka wird seit Längerem mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht
© getty

Leon Goretzka kann sich im Sommer 2018 seinen Arbeitgeber frei aussuchen. Der Mittelfeldspieler vom FC Schalke 04 hat nun ein Plädoyer pro Gelsenkirchen erhalten - und zwar von Kumpel Guido Burgstaller.

"Leon ist enorm wichtig für uns - nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits", sagte Burgstaller der Bild. Der Torjäger will Goretzka unbedingt weiterhin in seiner Mannschaft wissen: "Ein guter Typ! Ich verstehe mich sehr gut mit ihm."

Dafür, so Burgstaller, müsse das Team den Mittelfeldspieler aber auch von einem Verbleib überzeugen. Immerhin lockt der FC Bayern München: "Wir als Mannschaft müssen eine gute Saison spielen, damit er zumindest ins Grübeln kommt, hier zu verlängern."

Es sei entscheidend, "dass er bei uns den nächsten Schritt machen kann, wenn wir in der Europa League oder sogar wenn's ganz, ganz gut läuft in der Champions-League-Quali mitmischen können." Burgstaller bilanziert: "Das Team muss alles dafür tun, dass er hier bleibt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung