Fussball

Heidel: Keine Verpflichtung von Baba

Von SPOX
Abdul Rahman Baba war zuletzt an den FC Schalke 04 ausgeliehen gewesen
© getty

Der FC Schalke 04 verzichtet auf eine Verpflichtung von Abdul Rahman Baba. Sportdirektor Christian Heidel sagte dem Linksverteidiger des FC Chelsea öffentlich ab.

Lange war über Baba als mögliche Verstärkung der Knappen spekuliert worden, nun teilte Heidel deutlich mit: "Wir werden ihn nicht verpflichten. Das hängt mit seinem Gesundheitszustand zusammen." Baba wird sich in London einer weiteren Operation unterziehen müssen.

Der 23-jährige laboriert noch immer an den Folgen einer schweren Knieverletzung vom Afrika Cup 2016. Domenico Tedeso muss somit ohne einen weiteren Linksverteidiger auskommen. Im Winter könnte Baba wieder zum Thema werden: "Wir haben uns darauf verständigt, abzuwarten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung