Fussball

Medien: James absolviert Training ohne Beschwerden

Von SPOX
James kam von Real Madrid
© getty

Wegen eines Muskelbündelrisses verpasste James Rodriguez den Saisonstart des FC Bayern komplett. Im Kreise der kolumbianischen Nationalmannschaft soll er nun ein erstes vollständiges Mannschaftstraining absolviert haben. Das berichtet die kolumbianische Tageszeitung El Heraldo.

Der Neuzugang der Bayern war berufen worden, obwohl er nicht nicht bei 100 Prozent ist, weshalb mit dem kolumbianischen Verband vereinbart wurde, dass er in der ersten Partie gegen Venezuela auf keinen Fall spielt. "Ob James in der zweiten Partie auflaufen kann, wird nach Rücksprache mit Dr. Volker Braun und dem Arzt der kolumbianischen Nationalmannschaft entschieden", hieß es in einer Mitteilung des FC Bayern.

Im zweiten Spiel geht es für die Seleccion, die in der WM-Qualifikation aktuell den zweiten Rang belegt, am 5. September gegen Tabellenführer Brasilien. Wohl der Hauptgrund, warum Trainer Jose Pekerman James unbedingt dabei haben will.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung