Fussball

Torlos-Rekord: Diekmeier überholt Schuler

SID
Dennis Diekmeier vom Hamburger SV hat am Freitag gegen den Torlos-Rekord gebrochen
© getty

Dennis Diekmeier vom Hamburger SV hat am Freitag gegen den 1. FC Köln sein insgesamt 183. Bundesligaspiel absolviert, abermals nicht getroffen und damit den Torlos-Rekord von Markus Schuler in der Bundesliga übertroffen.

Dem 27 Jahre alten Außenverteidiger des HSV ist damit in seiner insgesamt neunten Bundesliga-Saison weiterhin kein Treffer vergönnt gewesen. Schuler war in insgesamt sieben Spielzeiten für Hannover 96 und Arminia Bielefeld aktiv - getroffen hatte auch er nie.

Die Top-6 der Bundesliga-Spieler ohne Treffer in der Übersicht

1. Dennis Diekmeier (1. FC Nürnberg, Hamburger SV) - 183 Spiele

2. Markus Schuler (Hannover 96, Arminia Bielefeld) - 182

3. Thomas Eichin (Borussia Mönchengladbach) - 180

4. Hans-Jürgen Ripp (Hamburger SV) - 177

5. Ferdinand Wenauer (1. FC Nürnberg) - 168

6. Philipp Bönig (VfL Bochum) - 140

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung