Fussball

Sky-Chef Schmidt: "Chance verpasst"

SID
Sky-Chef Schmidt bemängelt den fehlenden Wettbewerb in der Bundesliga
© getty

Sky-Chef Carsten Schmidt, hätte sich einen anderen Verteilungsschlüssel der TV-Gelder in der Bundesliga gewünscht. "Der Bauch der Liga und das Verfolgerfeld hätte noch stärker finanziell ausgestattet werden sollen", sagte Schmidt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. "Da ist vielleicht eine Chance verpasst worden"

Er bemängelte in diesem Zusammenhang nach fünf Meisterschaften in Serie für Bayern München die fehlende Spannung im Titelrennen. "Die Bundesliga hat im Moment in der Spitze nicht mehr den Wettbewerb wie zwischen 2007 und 2011, als mit Bayern, Dortmund, Wolfsburg und Stuttgart vier verschiedene Meister in fünf Jahre triumphierten", sagte Schmidt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung