Fussball

Bürki plädiert für Dembele-Verbleib

Von SPOX
Roman Bürki wünscht sich einen Verbleib von Dembele beim BVB

Roman Bürki hat sich für einen Verbleib des umworbenen Ousmane Dembele bei Borussia Dortmund ausgesprochen. Dem BVB-Keeper zufolge kann der 20-Jährige spielentscheidend sein.

"Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Wir alle sind froh, dass er noch hier ist und ich hoffe, dass sich daran nichts ändert", sagte Bürki gegenüber Sky.

Außerdem schwärmte der Torwart von den Fähigkeiten des Offensivspielers: "Er ist ein Spieler, der Spiele alleine entscheiden kann."

Dembele wechselte im Sommer 2016 für rund 15 Millionen Euro von Stade Rennes zu Borussia Dortmund. Beim BVB war er wettbewerbsübergreifend in 49 Spielen an 31 Toren direkt beteiligt.

Medienberichten zufolge will der FC Barcelona den französischen Nationalspieler als Nachfolger von Neymar verpflichten, der für 222 Millionen Euro zu PSG wechselte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung