Fussball

Kolodziejczak vor Abschied aus Gladbach

SID
Timothée Kolodziejczak war erst vor neune Monaten für acht Millionen Euro vom FC Sevilla zu den Fohlen gestoßen
© getty

Borussia Mönchengladbach lässt den französischen Innenverteidiger Timothée Kolodziejczak (25) anscheinend nach nur neun Monaten wieder ziehen.

Vor dem Testspiel am Mittwoch gegen den MSV Duisburg twitterte die Borussia: "Timothée Kolodziejczak wird heute nicht zum Einsatz kommen, da er sich aktuell in Verhandlungen über einen Transfer befindet."

Kolodziejczak war im Winter für acht Millionen Euro vom FC Sevilla an den Niederrhein gewechselt, kam jedoch in der Rückrunde nur zu jeweils einem Einsatz in der Bundesliga und Europa League. Vor Saisonbeginn hatte er einen Muskelfaserriss erlitten. Zuletzt war angeblich OGC Nizza von Gladbachs Ex-Trainer Lucien Favre an Kolodziejczak interessiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung