Fussball

Bayern eröffnet Bundesliga gegen Leverkusen

Von SPOX
Der FC Bayern München und Bayer Leverkusen eröffnen die Bundesliga-Saison 2017/18
© getty

Die Bundesliga-Saison 2017/18 wird am 18. August 2017 mit der Partie zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen eröffnet. Hier erfährt Ihr alle Infos zur Partie, den Mannschaften, der Übertragung sowie unserem LIVETICKER.

Wann und wo findet die Partie zwischen dem FC Bayern und Leverkusen statt?

Bayern und Leverkusen eröffnen die Saison am Freitag, dem 18. August, um 20.30 Uhr. Die Partie findet in der Allianz Arena in Fröttmaning statt, der Heimstätte des deutschen Rekordmeisters. Das Stadion bietet Platz für 75.021 Zuschauer.

Wo wird die Partie zwischen dem FC Bayern und Leverkusen übertragen?

Der Saisonstart wird sowohl im ZDF als auch bei Eurosport 2 HD Xtra ausgestrahlt. Der öffentlich-rechtliche Sender bietet dazu einen kostenlosen Livestream an. Eurosport überträgt die Partie über ihren Eurosport Player.

Welche Spieler werden fehlen?

Das Lazarett des FC Bayern ist zum Saisonstart prall gefüllt. In der Innenverteidigung wird aller Voraussicht nach Jerome Boateng ausfallen, der mit Oberschenkelproblemen noch kürzer treten muss. Auch Javi Martinez, der sich beim Supercup gegen den BVB verletzt hatte, wird nicht antreten. Dazu muss Juan Bernat, der noch an einem Syndesmosebandriss laboriert, passen.

Im Mittelfeld werden die Münchner wohl auf Thiago verzichten müssen. Der Spanier zog sich beim Audi Cup eine Bauchmuskelverletzung zu. Auch Neuzugang James Rodriguez fällt mit einer Muskelverletzung im rechten Oberschenkel aus.

Bayer Leverkusen wird derweil ohne Tin Jedvaj antreten, der Kroate leider noch unter einer Schienbeinverletzung. Auch ein Einsatz von Stefan Kießling steht noch in den Sternen.

Wo kann ich die Partie im LIVETICKER verfolgen?

Wie zu allen Bundesliga-Partien bietet SPOX zum Saisonstart einen LIVETICKER an. Ab rund 30 Minuten vor Spielbeginn können dort alle wichtigen Informationen inklusive Live-Updates abgerufen werden.

Wie endeten die vergangenen Partien zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen?

SaisonWettbewerbPaarungErgebnis
2016/17BundesligaBayer Leverkusen - Bayern München0:0
2016/17BundesligaBayern München - Bayer Leverkusen2:1 (1:1)
2015/16BundesligaBayer Leverkusen - Bayern München0:0
2015/16BundesligaBayern München - Bayer Leverkusen3:0 (1:0)
2014/15BundesligaBayer Leverkusen - Bayern München2:0 (0:0)
2014/15DFB-PokalBayer Leverkusen - Bayern München3:5 n.E.
2014/15BundesligaBayern München - Bayer Leverkusen1:0 (0:0)

Die Gesamtbilanz zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen

SpieleSiege BayernUnentschiedenSiege Leverkusen
83491717

Vorschau aufs Spiel

  • Der FC Bayern verlor nur 3 der 38 Bundesliga-Heimspiele gegen Leverkusen (29 Siege, 6 Remis) - die vergangenen 4 gewann der FCB allesamt.
  • In den vergangenen 27 Jahren holte die Werkself aus 29 Pflichtspielen bei den Bayern nur einen Sieg (5 Remis, 23 Niederlagen) - ein 2:1 im Oktober 2012.
  • Bayern gewann die letzten 5 Auftaktpartien in der Bundesliga - auf Leverkusen trafen die Münchner an einem 1. Spieltag letztmals vor 27 Jahren (1:1 H).
  • Der FC Bayern steht vor seinem 300. Heimspiel in der Allianz Arena ("Finale dahoam" nicht mitgerechnet). 77 Prozent der bisherigen 299 Pflichtspiele gewannen die Münchner (231 Siege, 41 Remis, 27 Niederlagen).
  • Bayern feierte 2017 die 5. Deutsche Meisterschaft in Folge und baute damit den Bundesliga-Rekord aus. Mit 82 Punkten war es die viertbeste Saison der BL-Historie, jedoch war Bayern 3-mal in den vorherigen 4 Jahren besser.
  • Bayern ist seit 22 Bundesliga-Heimspielen unbesiegt (17 Siege, 5 Remis), die letzte Heimpleite gab es im März 2016 unter Pep Guardiola beim 1:2 gegen Mainz.
  • In den letzten 3 Spielzeiten, in denen Bayern am 1. Spieltag auf Leverkusen traf, wurden die Münchner nicht Meister.
  • Seit der Saison 2001/02 hat der deutsche Meister das Auftaktspiel nicht mehr verloren (damals FC Bayern mit 0:1 bei gegen Borussia Mönchengladbach). In den letzten 8 Fällen gewann der Titelverteidiger stets das Eröffnungsspiel.
  • Die Münchner könnten mit dem 6. Sieg in Folge am 1. Spieltag den Rekord es FC Kaiserslautern einstellen. Die Pfälzer gewannen zwischen 1989 und 1994 jeweils ihr 1. Spiel.

Stimmen

  • Carlo Ancelotti: "Manuel Neuer wird nicht spielen. Wir werden kein Risiko eingehen. Rudy und Tolisso können beide spielen oder beide auf der Bank sitzen. Ich sehe nicht den Preis bei den Spielern, wenn ich die Aufstellung mache. Wir haben viele Verletzte, aber das ist kein großes Problem, da wir bald die Länderspielpause haben und in dieser Zeit die Möglichkeit haben, fast alle Spieler fit zu bekommen. Wir wollen es besser machen als letztes Jahr und freuen uns, dass die Saison beginnt. Unser Traum ist es, wieder Meister zu werden."
  • Heiko Herrlich: "Wir sehen es nicht olympisch, nach dem Motto: Dabei sein ist alles. Was ist wichtig? Dass wir an unsere Stärken glauben und versuchen, sie einzusetzen. Die Mannschaft ist in einer Verfassung, dass wir da mutig auftreten können. Ich bin vorsichtig optimistisch, dass alle gesund werden. Lars Bender bleibt allerdings noch zu Hause, damit er noch mal nacharbeitet, um im athletischen Bereich einen Schritt nach vorne zu machen".
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung