Dortmund-Talent zum VfB

SID
Montag, 10.07.2017 | 18:03 Uhr
Dzenis Burnic wechselt auf Leihbasis zum VfB Stuttgart
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Borussia Dortmund verleiht A-Junioren-Meister Dzenis Burnic für ein Jahr zum Erstligaaufsteiger VfB Stuttgart. Das gaben beide Vereine am Montag bekannt.

Der 19-Jährige spielte seit elf Jahren beim BVB und gewann sowohl mit den A-Junioren als auch mit den B-Junioren jeweils zwei Mal die deutsche Meisterschaft. In der kommenden Saison soll der Kapitän der U19-Meistermannschaft Spielpraxis bei den Schwaben sammeln, anschließend aber nach Westfalen zurückkehren. "Es ist eine zeitlich befristete Leihe", betonte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

In Stuttgart trifft Burnic auf seinen ehemaligen A- und B-Jugendtrainer Hannes Wolf, der für seine exzellente Arbeit mit Talenten bekannt ist. "Der VfB Stuttgart ist nach wie vor eine sehr gute Adresse, wenn es um die Entwicklung von jungen Spielern geht", sagte Burnic über seinen neuen Arbeitgeber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung