Kruse: "Bleibe sehr wahrscheinlich"

Von SPOX
Freitag, 28.07.2017 | 21:44 Uhr
Die Wahrscheinlichkeit, dass Max Kruse in Bremen bleibt ist "sehr,sehr hoch"
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Es hielten sich hartnäckig Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Max Kruse. Der Nationalspieler äußerte sich nun auf seiner Facebook-Seite und verkündete, dass er wohl bei Werder Bremen bleiben werde.

"Die Wahrscheinlichkeit, dass ich in Bremen bleibe, ist sehr, sehr hoch", schrieb Kruse auf seiner Facebook-Seite. "Ich gehe ganz stark davon aus. Ich hatte das eine oder andere Angebot auf dem Tisch."

Zuletzt gab es Gerüchte um eine mögliche Ausstiegsklausel, die bis zum 31. Juli hätte gezogen werden können. Dies sei laut Kruse eine Fehlinformation. Laut SportBild sei die Klausel bereits am 15. Juli verstrichen.

Kruse wechselte erst im vergangenen Sommer vom VfL Wolfsburg an die Weser und hatte großen Anteil am Aufschwung der Werderaner in der Rückrunde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung