Aubameyang noch heute nach China?

Von SPOX
Freitag, 14.07.2017 | 08:24 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund hat noch wenige Stunden Zeit für einen Wechsel nach China
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Landet Pierre-Emerick Aubameyang doch noch in China? Der Stürmer von Borussia Dortmund könnte offenbar am letzten möglichen Tag zu Tianjin Quanjian wechseln.

Wie die Bild vermeldet, werden die Chinesen bis zur letzten Stunde des bis zum 14. Juli geöffneten Transferfensters um die Dienste von Aubameyang kämpfen. Die Deadline für einen Transfer ist 18 Uhr deutscher Zeit. Dabei sei eine Ablöse von bis zu 80 Millionen Euro möglich, jährlich soll der Gabuner rund 30 Millionen Euro netto einstreichen.

"Es gibt keinen neuen Stand. Aber das Transfer-Fenster in China ist noch auf, und ich glaube, dass es da noch mal sehr hektisch wird", gab BVB-Sportdirektor Michael Zorc an, während seine Borussia die Asientour in Tokio begann. Zorc sagte aber auch: "Das ist normal."

Zorc erinnert an Modeste

Er wolle sich "mit Prognosen zurückhalten", nachdem er den Wechsel von Anthony Modeste verfolgt hatte. Eine Ablöse von 80 Millionen Euro an den BVB könnte für Tianjin Quanjian ein Volumen von mehr als 160 Millionen Euro bedeuten - die Chinesen suchen nach Lösungen, die Sondersteuer zu umgehen.

Letzten Berichten zufolge hat Aubameyang noch bis zum 24. Juli Zeit, einen neuen Klub zu finden. Anschließend endet wohl das von Dortmund gesetzte Freigabefenster und der Stürmer wird ein weiteres Jahr für den BVB auf Torjagd gehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung