Hertha BSC verlängert mit Darida

SID
Freitag, 21.07.2017 | 14:51 Uhr
Vladimir Darida läuft seit zwei Jahren für Hertha BSC auf
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Hertha BSC kann auch in Zukunft auf die Dienste von Mittelfeldspieler Vladimir Darida setzen. Der tschechische Nationalspieler einigte sich mit dem Hauptstadtklub auf eine vorzeitige Verlängerung seines im Sommer 2019 auslaufenden Vertrags. Über die Laufzeit des neuen Kontrakts machte der Verein keine Angaben, das Arbeitspapier soll aber Medienberichten zufolge bis 2021 gültig sein.

"Vladi ist ein unheimlich wichtiger Spieler für uns. Wir freuen uns, dass er auch in den kommenden Jahren eine zentrale Rolle in unserem Mittelfeld einnehmen wird", sagte Manager Michael Preetz.

Darida war vor zwei Jahren vom SC Freiburg an die Spree gewechselt. In 56 Bundesligaspielen für Berlin erzielte der 26-Jährige sieben Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung