HSV: Neuer Innenverteidiger aus Spanien?

Von SPOX
Donnerstag, 27.07.2017 | 18:24 Uhr
Alvaro Gonzalez (l.) könnte schon bald an die Elbe wechseln
Advertisement
Club Friendlies
Fr13.07.
Favre-Debüt! Livestream zum ersten Test des BVB
Club Friendlies
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
MSV Duisburg
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Der Hamburger SV ist weiter auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Da bei Wunschkandidat Stefano Denswil (Brügge) nichts Neues zu vermelden ist, schauen sich die Rothosen anderweitig um. Ein Kandidat ist Alvaro Gonzalez vom FC Villarreal.

Laut Radio Marca haben die Hanseaten ein Angebot zwischen acht und zehn Millionen Euro bei Villarreal abgeben. Alvaro Gonzalez besitzt beim gelben U-Boot noch einen Vertrag bis 2020. In der vergangenen Saison absolvierte der Innenverteidiger 34 Spiele in allen Wettbewerben.

Die Hamburger sind schon den ganzen Sommer auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Als Kandidaten galten zuletzt der Argentinier German Pezzella von Real Betis und Stefano Denswil vom FC Brügge. Im Moment stehen mit Kyriakos Papadopoulos, Mergim Mavraj und Bjarne Thoelke nur drei potenzielle zentrale Verteidiger im Kader.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung