Hecking: Kolo darf Gladbach verlassen

Von SPOX
Montag, 24.07.2017 | 09:56 Uhr
Timothee Kolodziejczak hat die meiste Zeit bei Gladbach auf der Bank verbracht
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Borussia Mönchengladbach und Timothee Kolodziejczak ist weiterhin keine Erfolgsgeschichte. Der Innenverteidiger darf laut Trainer Dieter Hecking einen neuen Verein suchen.

"Ich schließe seinen Abgang nicht aus, wenn ein Angebot kommt, mit dem alle leben können. Das kann bis zum 31. August ein Thema bleiben", wird Hecking von der Bild zitiert. Der 25-jährige Franzose kam erst im Januar 2017 in die Bundesliga, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Vielmehr erlebte Kolodziejczak in Deutschland einen Albtraum. Zwei Einsätze gegen den FC Schalke 04 sind alles, was sechs Monate später in seiner Akte steht. Für zehn Millionen Euro Ablöse auch ein schlechtes Geschäft für die Borussia, die sich wohl eine ähnliche Summe bei einem Abgang erhofft.

Hecking lässt Türspalt offen

"Es ist blöd gelaufen für Kolo. Er ist hier von Anfang an nicht so angekommen, wie er sich das dachte und wie wir uns das gedacht haben. Dann gab es auch keinen Grund, die Innenverteidigung mit Andreas Christensen und Jannik Vestergaard auseinanderzureißen", erklärt Hecking.

Für den Trainer ist aber auch klar, dass er einen Platz finden würde, sollte der Innenverteidiger sich weiterhin als Fohlen versuchen wollen: "Er hat sich immer positiv verhalten. Die Tür bleibt für ihn offen, links in der Dreierkette wäre er eine echte Alternative."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung