Watzke über Auba: "Haben keinen Dissens"

Von SPOX
Mittwoch, 19.07.2017 | 11:37 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang bleibt trotz zahlreicher Angebote wohl doch beim BVB
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
Bundesliga
DiJetzt
M05 - BVB: Die Highlights des Stöger-Debüts
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Real Madrid
Eredivisie
Groningen -
PSV
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian -
Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Borussia Dortmund hat nach der Asienreise wieder deutschen Boden unter den Füßen. Noch am Flughafen äußerte sich BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zum Verbleib von Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang, möglichen Abgängen und den Saisonzielen.

"Wir standen ständig im Austausch mit seinen Beratern und ihm. Das war offen kommuniziert zwischen uns die ganze Zeit", sagte Watzke nach dem Rückflug aus Asien. "Insofern gibt es da keinen Dissens."

Laut Watzke hatte Aubameyang ein Fenster von acht Wochen, um einen Wechsel zu forcieren und alle Parteien glücklich zu machen. "Irgendwann muss dann Borussia Dortmund auch Planungssicherheit haben. Es gab nichts im Rahmen der Parameter, die wir uns gesetzt haben."

Gleichzeitig kritisierte Watzke die Aussagen und Verhandlungstechniken anderer Vereine wie des AC Milan, als der Sportdirektor verkündete, dass Aubameyang ein Transferziel sei. "Das ist kein Respekt, demzufolge war es an der Zeit, dass wir mal ein klares Zeichen gesetzt haben."

BVB: Champions League als Saisonziel

Gleichzeitig schloss Watzke eventuelle Abgänge nicht aus. "Wir wissen, dass der Kader noch etwas zu groß ist. Das ist auch für die einzelnen Spieler schlecht." So könnten bei Wünschen von Spielern diverse Lösungen erarbeitet werden, zum Beispiel in Form eines Leihgeschäfts.

Neuzugänge wird es dagegen wohl keine mehr geben wie Watzke bestätigte: "Was diese Saison angeht, ist es das auf der Aufnahmeseite gewesen."

Watzke: FC Bayern eine "hohe Hürde"

Auch zu den Saisonzielen äußerte sich Watzke noch einmal. Diese hätten sich wegen des Verbleibs von Aubameyang nicht geändert. "Wir wollen uns immer direkt für die Champions League qualifizieren." Wenn dann mehr herausspringt, wäre der BVB-Chef auch nicht böse, weiß die Chance aber realistisch einzuschätzen. "Die Meisterschaft wünschen wir uns immer alle. Da steht aber eine sehr, sehr hohe Hürde vor, das ist der FC Bayern München."

Aussichtslos sieht er diesen Kampf aber nicht und konnte sich auch einen kleinen Seitenhieb gegen die Medien nicht verkneifen. "Ich habe jetzt 14 Tage lang gelesen, dass die Bayern jetzt mit James komplett unschlagbar sind. Ich habe so viel Respekt vor der deutschen Journaille, dass ich das auch glaube."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung