Medien: Ujah kehrt in Bundesliga zurück

Von SPOX
Montag, 10.07.2017 | 22:47 Uhr
Medienberichten zufolge könnte Anthony Ujah schon bald wieder für Werder Bremen auflaufen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Anthony Ujah vom Liaoning FC steht offenbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Angeblich sind Hannover 96 und Werder Bremen an einer Verpflichtung des Stürmers interessiert.

Das berichtet unter anderem die Kreiszeitung. Wie der Sportbuzzer berichtet, sind sich 96 und Ujah bereits einig.

Allerdings gibt es einen Haken. Demnach möchte Ujah selbst zwar zurück nach Deutschland, sein Verein ihn aber nicht mitten in der Saison gehen lassen. Der chinesische Klub will den Spieler deshalb erst im Winter transferieren.

Ujah selbst stellte bereits vor einigen Monaten gegenüber dem Express klar, dass er einer Rückkehr nach Deutschland nicht abgeneigt wäre. "Meine Tochter lebt in Deutschland. Ich möchte meine Tochter aufwachsen sehen. Und deshalb werde ich bald zurückkommen", sagte der 26-Jährige, dessen Vertrag noch bis 2019 läuft.

Ujah wechselte im Juli 2016 für über zehn Millionen Euro von Werder Bremen nach China. Dort erzielte er in der laufenden Saison in 13 Spielen fünf Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung