Alle Infos zum Olympiastadion Berlin

Von SPOX
Dienstag, 11.07.2017 | 21:42 Uhr
Das Berliner Olympiastadion ist die Heimspielstätte von Hertha BSC
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Hertha BSC trägt seine Heimspiele im Berliner Olympiastadion aus. Mit 74.649 Plätzen ist es nach dem Signal Iduna Park und der Allianz Arena das drittgrößte Fußballstadion Deutschlands. SPOX liefert euch alle Informationen zur Kapazität, Anreise, Parkplatzsituation und Geschichte.

Geschichte des Berliner Olympiastadions

Das Olympiastadion wurde für die Olympischen Sommerspiele 1936 errichtet und hatte ursprünglich ein Fassungsvermögen von 100.000 Zuschauern. Für Adolf Hitler wurde der Stadionbau zu einem propagandistischen Prestigeprojekt, die Baukosten stiegen von ursprünglich geplanten 5,5 Millionen auf 42 Millionen Reichsmark.

Für die Weltmeisterschaft 1974 wurde das Olympiastadion teilüberdacht, zwischen 2000 und 2004 dann grundlegend renoviert und umgebaut. Der Umbau kostete rund 242 Millionen Euro.

Kapazität des Berliner Olympiastadions

Seit dem Umbau fasst das Stadion bei Bundesliga-Spielen 74.649 Zuschauer und ist damit die drittgrößte Fußballarena Deutschlands. Diese Kapazität beinhaltet:

  • Sehplätze: keine
  • Business Seats: 4.500
  • VIP-Logen: 98
  • Skyboxen: 15

Wie reise ich zum Olympiastadion Berlin an?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der U-Bahnlinie U2 erreicht man die Haltestelle Olympiastadion. Von dort ist das Stadion zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen (ca. 500 Meter). Vom S-Bahnhof Olympiastadion (Linie S5) sind es sogar nur 200 Meter bis zum Südtor des Stadions. Außerdem ist das Stadion auch von der Haltestelle Flatowallee in wenigen Fußminuten erreichbar, wo die Buslinien M49 und 218 halten.

  • Mit dem Auto:

Das Olympiastadion ist über die Heerstraße (stadtauswärts Richtung Spandau) zu erreichen. Von dort biegt man rechts in die Flatowallee ab, um direkt zum Südtor des Stadions zu gelangen. Um zur Heerstraße zu kommen, nimmt man entweder die Ausfahrt Kaiserdamm Süd (A100 aus Richtung Hamburg) oder Messedamm (A115 aus Richtung München).

Wo parke ich am Olympiastadion Berlin?

Rund um das Olympiastadion Berlin gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten:

  • Olympischer Platz (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
  • Parkplatz PO4 mit behindertengerechte Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
  • Parkplatz PO5 mit behindertengerechte Stellflächen (max. 2,8 Tonnen pro Fahrzeug)
  • Tiefgaragen Nord und Süd

Der Weg zu den verschiedenen Parkplätzen wird an Spieltagen durch Verkehrsleitsysteme ausgeschildert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung