Diskutieren
1 /
© spox
Claudio Pizarro ist zurückgetreten, Franck Ribery ist seit zehn Jahren beim FC Bayern - anlässlich dessen blickt SPOX auf die 55 legendärsten Legionäre aus 55 Jahren Bundesliga
© getty
Toni Polster (1993-1998 beim 1. FC Köln, 1998-2000 bei Borussia Mönchengladbach, 188 Spiele, 94 Tore)
© getty
Ailton (1998-2004 bei Werder Bremen, 2004-2005 beim FC Schalke 04, 2006 beim Hamburger SV, 2007-2008 beim MSV Duisburg, 219 Spiele, 106 Tore)
© getty
Dede (1998-2011 bei Borussia Dortmund, 322 Spiele, 12 Tore)
© getty
Raul (2010-2012 beim FC Schalke 04, 66 Spiele, 28 Tore)
© getty
Zvonimir Soldo (1996-2006 beim VfB Stuttgart, 301 Spiele, 15 Tore)
© getty
Frank Verlaat (1995-1999 beim VfB Stuttgart, 2000-2003 bei Werder Bremen, 185 Spiele, 11 Tore)
© getty
Jiri Nemec (1993-2002 beim FC Schalke 04, 256 Spiele, 6 Tore)
© getty
Krassimir Balakov (1995-2003 beim VfB Stuttgart, 236 Spiele, 54 Tore)
© getty
Claudio Pizarro (1999-2001 bei Werder Bremen, 2001-2007 beim FC Bayern München, 2008-2012 bei Werder Bremen, 2012-2015 beim FC Bayern München, 2015-2017 bei Werder Bremen, 430 Spiele, 191 Tore)
© imago
Bruno Pezzey (1978-1983 bei Eintracht Frankfurt, 1983-1987 bei Werder Bremen, 255 Spiele, 45 Tore)
© getty
Edin Dzeko (2007-2011 beim VfL Wolfsburg, 111 Spiele, 66 Tore)
© getty
Anthony Yeboah (1990-1994 bei Eintracht Frankfurt, 1997-2001 beim Hamburger SV, 223 Spiele, 96 Tore)
© getty
Bixente Lizarazu (von 1997-2004 und 2005-2006 beim FC Bayern München, 183 Spiele, 7 Tore)
© getty
Klaas-Jan Huntelaar (2010-2017 beim FC Schalke 04, 175 Spiele, 82 Tore)
© getty
Eyjolfur Sverrisson (1990-1994 beim VfB Stuttgart, 1995-2003 bei Hertha BSC, 251 Spiele, 30 Tore)
© getty
Andreas Herzog (1992-1995, 1996-2001 bei Werder Bremen, 1995-1996 beim FC Bayern München, 264 Spiele, 59 Tore)
© getty
Sergej Barbarez (1996-1998 bei Hansa Rostock, 1998-2000 bei Borussia Dortmund, 2000-2006 beim Hamburger SV, 2006-2008 bei Bayer Leverkusen, 330 Spiele, 95 Tore)
© getty
Bum-Kun Cha (1978-1979 beim SV Darmstadt 98, 1979-1983 bei Eintracht Frankfurt, 1983-1989 bei Bayer 04 Leverkusen, 308 Spiele, 98 Tore
© getty
Bachirou Salou (1990-1995 Borussia Mönchengladbach, 1995-1998 MSV Duisburg, 1998-1999 Borussia Dortmund, 1999-2000 Eintracht Frankfurt, 2001-2003 Hansa Rostock, 253 Spiele, 51 Spiele)
© getty
Diego (2006-2009 bei Werder Bremen, 2010-2011, 2012-2014 für den VfL Wolfsburg, 161 Spiele, 57 Tore)
© getty
Allan Simonsen (1972-1979 bei Borussia Mönchengladbach, 178 Spiele, 76 Tore)
© getty
Ciriaco Sforza (1993-1995, 1997-2000, 2002-2006 beim 1. FC Kaiserslautern, 1995-1996, 2000-2002 beim FC Bayern München, 265 Spiele, 23 Tore)
© getty
Ioan Lupescu (1990-1996 bei Bayer Leverkusen, 1996-1998 bei Borussia Mönchengladbach, 227 Spiele, 10 Tore)
© getty
Halil Altintop (2003-2006 beim 1. FC Kaiserslautern, 2006-2010 beim FC Schalke 04, 2010-2011 bei Eintracht Frankfurt, 2013-2017 beim FC Augsburg, 351 Spiele, 67 Tore)
© getty
Arjen Robben (seit 2009 beim FC Bayern München, 168 Spiele, 90 Tore)
© getty
Carlos Dunga (1993-1995 beim VfB Stuttgart, 53 Spiele, 7 Tore)
© getty
Dimitar Berbatov (2001-2006 bei Bayer Leverkusen, 154 Spiele, 68 Tore)
© getty
Javier Pinola (2005-2015 beim 1. FC Nürnberg, 203 Spiele, 5 Tore)
© getty
David Jarolim (1997-1998 beim FC Bayern München, 2000-2003 beim 1. FC Nürnberg, 2003-2012 beim Hamburger SV, 318 Spiele, 17 Tore)
© getty
Willi "Ente" Lippens (1965-1976 bei Rot-Weiss Essen, 1976-1978 bei Borussia Dortmund, 242 Siele, 92 Tore)
© getty
Stephane Chapuisat (1991 bei Bayer 05 Uerdingen, 1991-1999 bei Borussia Dortmund, 228 Spiele, 106 Tore)
© getty
Ali Daei (1997-1998 bei Arminia Bielefeld, 1998-1999 beim FC Bayern, 1999-2002 bei Hertha BSC, 107 Spiele, 19 Tore)
© getty
Johan Micoud (2002-2006 bei Werder Bremen, 123 Spiele, 31 Tore)
© getty
Jay-Jay Okocha (1992-1996 bei Eintracht Frankfurt, 90 Spiele, 16 Tore)
© getty
Franck Ribery (seit 2007 beim FC Bayern München, 228 Spiele, 75 Tore)
© getty
Levan Kobiashvili (1998-2003 beim SC Freiburg, 2003-2009 beim FC Schalke 04, 2010-2014 bei Hertha BSC, 351 Spiele, 32 Tore)
© getty
Petar Radenkovic (1962-1970 beim TSV 1860 München, 245 Spiele, 0 Tore)
© getty
Robert Lewandowski (2010-2014 bei Borussia Dortmund, seit 2014 beim FC Bayern München, 227 Spiele, 151 Tore)
© getty
Kevin Keegan (1977-1980 beim Hamburger SV, 90 Spiele, 32 Tore)
© getty
Hasan Salihamidzic (1995-1998 beim Hamburger SV, 1998-2007 beim FC Bayern München, 2011-2012 beim VfL Wolfsburg, 321 Spiele, 52 Tore)
© getty
Giovane Elber (1994-1997 beim VfB Stuttgart, 1997-2003 beim FC Bayern München, 2005 bei Borussia Mönchengladbach, 260 Spiele, 133 Tore)
© getty
Marcelinho (2011-2006 bei Hertha BSC, 2007-2008 beim VfL Wolfsburg, 205 Spiele, 77 Tore)
© getty
Marcio Amoroso (2001-2004 bei Borussia Dortmund, 59 Spiele, 28 Tore)
© getty
Lucio (2001-2004 bei Bayer Leverkusen, 2004-2009 beim FC Bayern München, 236 Spiele, 22 Tore)
© getty
Marek Lesniak (1988-1992 bei Bayer Leverkusen, 1992-1995 SG Wattenscheid 09, 1995 TSV 1860 München, 1996 KFC Uerdingen, 213 Spiele, 42 Tore)
© getty
Luca Toni (2007-2010 beim FC Bayern München, 60 Spiele, 38 Tore)
© getty
Pal Dardai (1997-2010 bei Hertha BSC, 286 Spiele, 17 Tore)
© getty
Roy Makaay (2003-2007 beim FC Bayern München, 129 Spiele, 78 Tore)
© getty
Rune Bratseth (1987-1995 bei Werder Bremen, 230 Spiele, 12 Tore)
© getty
Rafael van der Vaart (von 2005-2008 und 2012-2015 beim Hamburger SV, 152 Spiele, 45 Tore)
© getty
Oka Nikolov (von 1994-2013 bei Eintracht Frankfurt, 229 Spiele, 0 Tore)
© imago
Ronnie Hellström (1974-1984 beim 1. FC Kaiserslautern, 266 Spiele)
© getty
Steven Cherundolo (1998-2014 bei Hannover 96, 302 Spiele, 6 Tore)
© getty
Ze Roberto (1998-2002 bei Bayer Leverkusen, 2002-2006, 2007-2009 beim FC Bayern München, 2009-2011 beim Hamburger SV, 336 Spiele, 38 Tore)
© getty
Tomislav Piplica (1998-2009 bei Energie Cottbus, 117 Spiele)