Fussball

"Feigling"-Attacke: Geldstrafe für Konoplyanka

Von SPOX
Yevhen Konoplyanka erhält eine saftige Geldstrafe

Die harsche öffentliche Kritik an Schalke-Trainer Markus Weinzierl kommt Yevhen Konoplyanka teuer zu stehen. Manager Christian Heidel hat angekündigt, den Ukrainer empfindlich zu sanktionieren. Vorher möchte er aber das Gespräch suchen.

"Dafür wird er sanktioniert, er wird eine saftige Geldstrafe bekommen. Das geht so nicht", erklärte der Manager der Knappen gegenüber Sport Bild. Die Höhe der Strafe sei jedoch noch nicht festgelegt. Heidel wolle nach eigenen Angaben noch ein Vier-Augen-Gespräch abwarten.

Bislang war der 27-Jährige für den Schalke-Boss jedoch nicht erreichbar.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Flügelspieler, der in der abgelaufenen Saison nur 17 Einsätze für die Königsblauen bestritt, hatte am Sonntag in einem Videointerview mit der ukrainischen Seite FootballHub deutliche Kritik an seinem Trainer geübt und ihn unter anderem als "Feigling" bezeichnet. Weinzierl hatte dem Ukrainer zuletzt mitgeteilt, dass er aufgrund defensiver Defizite nicht mehr mit ihm plane.

Yevhen Konoplyanka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung