Hoffenheim: Meyer für Amiri?

Von Ben Barthmann
Dienstag, 06.06.2017 | 08:31 Uhr
Max Meyer spielte bereits in der Jugendmannschaft des FC Schalke 04
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mit einem bevorstehenden Abgang von Nadiem Amiri scheint die TSG 1899 Hoffenheim auf Max Meyer aufmerksam geworden zu sein. Der Mittelfeldspieler wird den FC Schalke 04 verlassen.

Alles schaut auf RB Leipzig: Sollten die Roten Bullen bei Amiri zuschlagen, dürfte die Personalie Meyer in Hoffenheim spannend werden. Wie der kicker berichtet, hat sich das TSG-Talent gegen eine Vertragsverlängerung ausgesprochen und soll vor einem Wechsel nach Leipzig stehen.

Der Bundesliga-Zweite hebt das Gehalt Amiris wohl deutlich an und gibt dem U21-Nationalspieler damit eine neue Heimat. Sollte er noch in diesem Sommer das Team von Julian Nagelsmann verlassen, würde dieser wohl prominente Unterstützung bekommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Meyer oder Hauptmann zur TSG?

Der kicker spekuliert über einen Wechsel von Meyer nach Sinsheim. Das Schalke-Eigengewächs verkündete kürzlich, seinen Vertrag in Gelsenkirchen nicht zu verlängern, er wird den Klub im Sommer verlassen. Ebenso wie Amiri im offensiven Mittelfeld beheimatet, könnte er die Lücke direkt stopfen.

Alternative zu Meyer soll Niklas Hauptmann sein. Der 20-Jährige von Dynamo Dresden wurden zuletzt bereits mehrfach mit der TSG in Verbindung gebracht. Nach 30 Einsätzen in der abgelaufenen Zweitliga-Saison besitzt er allerdings noch einen Vertrag bis Sommer 2020.

Max Meyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung