Tedesco: "Plane Goretzka definitiv ein"

Von SPOX
Donnerstag, 29.06.2017 | 09:23 Uhr
Domenico Tedesco kann derzeit beim FC Schalke 04 noch wenig ausrichten
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Domenico Tedesco kann derzeit beim FC Schalke 04 noch wenig ausrichten. Der Neu-Trainer wartet auf die Rückkehr seiner Spieler und wird unter anderem Leon Goretzka zum Gespräch bitten müssen.

"Alles hier ist groß, aber das schüchtert mich nicht ein", stellt Tedesco in der Bild klar. Der Jungtrainer trainierte zuletzt für kurze Zeit Erzgebirge Aue und verabschiedete sich anschließend in Richtung S04. Dort wartet eine nicht unerhebliche Aufgabe auf den 31-Jährigen.

Tedesco stellt fest: "Mir sind die Ambitionen durchaus bewusst, sonst wäre ich hier fehl am Platz. Ich habe klare Ideen, klare Vorstellungen, wie wir das auf Schalke gemeinsam angehen können. Von daher bin ich sehr zuversichtlich und sehr positiv."

Tedesco plant mit Goretzka

Eine der größten Aufgaben wird für ihn das Gespräch mit Goretzka darstellen. Der junge Mittelfeldspieler spielt mit Wechselgedanken und ist 2018 ablösefrei: "Wichtig ist, dass Leon Goretzka für Schalke durchs Feuer geht - und so schätze ich ihn auch ein."

Vorerst gilt für Tedesco also: "Er wird ein wichtiger Akteur für uns sein. [...] Ich plane ihn definitiv ein, denn meine Aufgabe ist es, zusammen mit unserem Team den Kader für die kommende Saison fertigzustellen und zu konzipieren."

Persönlicher Kontakt vor Entscheidungen

Nicht nur Goretzka ist eine wichtige Planstelle im Kader. Der persönliche Kontakt, so Tedesco im kicker, sei entscheidend: "Erst dann kann ich wirklich sehen, wie die Spieler auf Situationen reagieren, wie sie Vorgaben beachten und wie sie sich vielleicht auch mal auf einer für sie ungewohnten Position bewegen."

Seine Autorität will der 31-Jährige nicht unbedingt durch einen erfahrenen Co-Trainer sichern. Noch hat Tedesco keinen Assistenten gefunden, ein klares Profil ist auch nicht gefordert: "Ich könnte mir jemanden vorstellen, der andere Ideen hat als ich, um kontrovers zu diskutieren."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung