Tönnies bleibt S04-Aufsichtsratsvorsitzender

SID
Montag, 26.06.2017 | 19:38 Uhr
Clemens Tönnies ist bei Schalke seit über 15 Jahren im Amt
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Clemens Tönnies bleibt Aufsichtsratsvorsitzender von Schalke 04.

Nach der Mitgliederversammlung, auf der der Unternehmer Uwe Kemmer und der Mediziner Stefan Gesenhues in das Kontrollgremium gewählt worden waren, bestätigte der Aufsichtsrat in neuer Besetzung Tönnies als Vorsitzenden.

Der Fleischfabrikant übt das Amt seit 2001 aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung