RB Leipzig gibt Forsberg und Keita nicht ab

Von SPOX
Donnerstag, 22.06.2017 | 09:34 Uhr
Emil Forsberg und Naby Keita werden nicht abgegeben
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hat erneut klargestellt, dass der Bundesliga-Vizemeister in diesem Sommer keinen Starspieler abgeben wird. Er sagte dies mit Blick auf Emil Forsberg und Naby Keita, die jeweils mit Transfers zu großen europäischen Vereinen in Verbindung gebracht werden. An Forsberg soll der AC Mailand Interesse haben, um Keita buhlen Jürgen Klopp und der FC Liverpool.

Mintzlaff meinte dazu gemäß Bild: "Es wäre fahrlässig, jetzt einen unserer Leistungsträger abzugeben. Emil und Naby sind extrem talentierte und entwicklungsfähige Spieler. Wir sind froh, dass wir als Verein mit ihrer Entwicklung Schritt halten und uns jetzt in der kommenden Saison auch in der Champions League beweisen können."

Der 41-Jährige betonte auch, dass es keine offiziellen Offerten für die beiden Mittelfeldstars gebe. "Konkrete Angebote liegen keine vor. Aber sagen wir so: Natürlich haben die Jungs durch ihre Leistungen großes Interesse geweckt. Das ist der normale Gang. Aber damit beschäftigen wir uns nicht", so Mintzlaff.

Ziemlich klar ist für ihn außerdem der Fall Forsberg. Der Schwede hatte noch im Februar seinen Vertrag bei RB vorzeitig bis 2022 verlängert. Sein Berater Hasan Cetinkaya meldete zuletzt dennoch Gesprächsbedarf an. Mintzlaff erklärte: "Wir können immer reden. Aber nicht über den Vertrag oder einen Wechsel. Aber falls der Berater vergessen hat, wie lange Emil bei uns Vertrag hat, dann werden wir ihm auch schnell eine entsprechende Kopie zusenden können."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung