Burke in Leipzig offenbar vor dem Abschied

SID
Donnerstag, 29.06.2017 | 14:45 Uhr
Oliver Burke könnte Leipzig nach nur einem Jahr wieder verlassen
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der schottische Nationalspieler Oliver Burke könnte sich noch in diesem Sommer zumindest vorübergehend von Vizemeister RB Leipzig verabschieden.

Wie die Sachsen der Bild-Zeitung bestätigten, zeigen mehrere englische Vereine Interesse am 20-Jährigen. Zunächst soll es um ein Leihgeschäft gehen.

Burke war im vergangenen Sommer für 15,2 Millionen Euro Ablöse vom englischen Zweitligisten Nottingham Forest zu RB gekommen. Er besitzt in Leipzig noch einen Vertrag bis 2021, deswegen sei man beim Klub mit ihm geduldig. Die Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion sowie Huddersfield Town sollen jedoch an einem Leihgeschäft interessiert sein.

Burke absolvierte in der abgelaufenen Saison zwar 25 Bundesligaspiele (1 Tor), kam dabei aber nie über 90 Minuten zum Einsatz und stand lediglich fünfmal in der Startelf.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung