Frankfurt macht Youngster Knothe zum Profi

SID
Montag, 26.06.2017 | 21:05 Uhr
Noel Knothe wechselte bereits in der U17 vom Lokalrivalen FSV zur Eintracht

Eintracht Frankfurt hat Abwehrtalent Noel Knothe mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18-Jährige unterschrieb am Montag einen Kontrakt bis 2020.

Der Innenverteidiger war 2014 vom Lokalrivalen FSV in die U17 der Eintracht gewechselt und im vergangenen Jahr zur U19 gestoßen.

"Noel hat sich sehr gut entwickelt in den vergangenen beiden Jahren, wir haben ihn bereits in der vergangenen Saison öfter bei uns gehabt", sagte Sportvorstand Fredi Bobic: "Nach seinem erfolgreichen Schulabschluss kann er sich nun voll auf den Fußball konzentrieren und das Potential, das wir in ihm sehen, weiter ausbauen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung