Fussball

Medien: Tottenham schielt auf Ginter

Von SPOX
Matthias Ginter bestritt gegen Dänemark sein zehntes Länderspiel

Weltmeister Matthias Ginter von Borussia Dortmund ist ein begehrter Mann. Zuletzt war ein Transfer zu Bundesliga-Konkurrent Hoffenheim ein Thema. Nun hat sich Tottenham Hotspur in den Poker um den Abwehrspieler eingemischt. Laut Bild-Informationen saßen am vergangenen Dienstag beim Länderspiel zwischen Dänemark und Deutschland Scouts des Premier-League-Klubs auf der Tribüne, um den Defensiv-Allrounder in Augenschein zu nehmen.

Demnach dürfte der 23-Jährige mit seinem Auftritt überzeugt haben und die Spurs hätten bereits Ginters Berater kontaktiert, heißt es weiter. In der vergangenen Saison war Ginter unter Ex-Trainer Thomas Tuchel meist gesetzt und absolvierte 42 Pflichtspiele.

Erlebe Spitzenfußball live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Zur neuen Saison wechselt mit Ömer Toprak von Bayer Leverkusen ein weiterer Innenverteidiger zu den Schwarz-Gelben und verschärft damit den Kampf um die Startplätze in der Dortmunder Defensive.

Matthias Ginter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung