Modeste-Poker: Weiter keine Einigung

Von SID/SPOX
Samstag, 24.06.2017 | 08:11 Uhr
Anthony Modeste soll sich mit seinem neuen Arbeitgeber in China bereits einig sein
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Rekordtransfer von Torjäger Anthony Modeste vom Bundesligisten 1. FC Köln zum chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian ist offenbar ins Stocken geraten.

Medienberichten zufolge blieben die Verhandlungen am Freitagnachmittag ohne finales Ergebnis. "Es gibt derzeit keine Einigung zwischen allen an einem möglichen Transfer beteiligten Parteien", sagte Kölns Pressesprecher Tobias Kaufmann dem Kölner Stadt-Anzeiger.

Zuvor hatten sich Modeste sowie seine Berater Etienne und Patrick Mendy mit der FC-Spitze um Geschäftsführer Jörg Schmadtke am Geißbockheim getroffen, um einen Auflösungsvertrag zu unterzeichnen. Nach Express-Angaben musste das Trio aber unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Wie die Bild berichtet, verlangen die Mendy-Brüder für ihre Dienste sechs Millionen Euro von den Kölnern sowie drei Millionen Euro von Tiajin.

Problem für Modeste: Er muss spätestens Dienstag seinen Medizincheck in China absolvieren, um eine Spielberechtigung zu erhalten und bereits am 6. Juli für Tiajin auflaufen zu dürfen.

Sollte der Wechsel doch zustande kommen, würde der FC 35 Millionen Euro für seinen Stürmer erhalten. Das wäre die mit Abstand größte Summe, die der Verein je für einen Spieler eingenommen hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung