Demirbay: "Nicht freiwillig so oft gewechselt"

Von SPOX
Montag, 19.06.2017 | 09:29 Uhr
Kerem Demirbay wechselte 2016 zur TSG Hoffenheim
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Kerem Demirbay ist enttäuscht, dass der Hamburger SVnicht auf ihn gesetzt hat, sieht seinen Karriereweg aber mit offenen Augen. Die TSG 1899 Hoffenheim will er trotz Angebote nicht wieder verlassen.

"Natürlich hätte ich mir vom HSV mehr Rückhalt gewünscht", sagte Demirbay im kicker-Interview über seine Zeit in der Hansestadt: "Aber ich bin glücklich über den anderen Weg, den ich genommen habe."

Die Ausleihen zum 1. FC Kaiserslautern und zu Fortuna Düsseldorf ordnete der 23-Jährige realistisch ein. Von einem "Glücksfall" will er "nicht sprechen", die beiden Stationen haben ihm aber geholfen sich "mental" zu festigen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach vier Vereinen in den vergangenen vier Jahren will Demirbay, der seinen Vertrag in Hoffenheim bereits bis 2021 verlängerte, weiterhin im Kraichgau spielen. "Ich bin ja nicht ganz freiwillig so oft gewechselt", erklärt er weiter: "Es ist sicher, dass ich in Hoffenheim bleibe."

Kerem Demirbay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung