Meyer lehnt S04-Angebot ab

Von SPOX
Sonntag, 04.06.2017 | 15:10 Uhr
Max Meyer steht derzeit beim FC Schalke 04 unter Vertrag
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Max Meyer hat ein Angebot des FC Schalke 04 zur Vertragsverlängerung abgelehnt. Der laufende Kontrakt des 21-Jährigen besitzt noch eine Gültigkeit bis 2018. Eine Zukunft in Gelsenkirchen rückt in weite Ferne.

"Ich habe ein Angebot zur Verlängerung bekommen, aber mit meinem Management entschieden, es nicht anzunehmen", erklärte Meyer gegenüber Bild.

Laut Bild-Informationen soll der Meyer vorliegende Vertrag keine kurze Laufzeit haben, um einen ablösefreien Abschied des Youngsters zu verhindern, sondern auf ein längerfristiges Engagement im Dress der Königsblauen abzielen.

Sollte Meyer, der mit einem Wechsel zum FC Bayern München in Verbindung gebracht wird, eine Verlängerung auch in Zukunft ablehnen, könnte Schalke nach Joel Matip und Sead Kolasinac am Ende der kommenden Spielzeit der dritte Abgang ohne Transfererlös bevorstehen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch ein Abschied im Sommer scheint nicht ausgeschlossen. "Das ist die Frage. Klar ist, dass ich nächste Saison besser zur Geltung kommen muss", erklärte Meyer, für den ein kolportierter Transfer zum VfL Wolfsburg allerdings keine Option sei.

Christian Heidel, Manager der Königsblauen, gab sich im Anschluss gegenüber Sky Sport News HD aber weiter optimistisch. Der ehemalige Mainzer sprach von einem sehr, sehr guten Angebot, welches "zunächst" abgelehnt wurde. "Gespräche zu einem späteren Zeitpunkt sind möglich", ließ Heidel eine Tür für das Schalker Eigengewächs offen.

Meyer stand in der abgelaufenen Spielzeit für die Knappen 18 Mal in der Startelf und wurde zudem in neun Partien eingewechselt. Der 21-Jährige erzielte in insgesamt 1667 Spielminuten einen Treffer.

Max Meyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung