Schalker Interesse an Youngster Amine Harit

Von SPOX
Sonntag, 11.06.2017 | 12:12 Uhr
Schalke hat Interesse an Amine Harit

Der FC Schalke 04 treibt seine Personalplanungen voran. Nantes hat nun das Interesse der Königsblauen an Youngster Amine Harit bestätigt.

Waldemar Keita, Präsident des letztjährigen Tabellensiebten der Ligue 1, verkündete dies in der Fernsehsendung 20h Foot. Neben Schalke seien demnach auch Klubs aus England hinter dem 19-Jährigen her. Die Gespräche mit den jeweiligen Interessenten seien bereits weit fortgeschritten, die gebotenen Ablösesummen bewegen sich im Bereich zwischen zwölf und 15 Millionen Euro. Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers in Nantes ist bis 2020 datiert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Zuletzt weilte der 19-Jährige mit der französischen U20-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Südkorea. Dort gehörte Harit zum Stammpersonal, scheiterte mit Les Bleus jedoch im Achtelfinale an Italien.

Amine Harit im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung