Fussball

Drei Klubs an BVB-Spieler dran?

Von SPOX
Merino konnte sich bislang beim BVB nicht durchsetzeb

Mikel Merino steht bei Borussia Dortmund offenbar vor einem Abgang. Laut der Marca sollen gleich drei spanische Klubs um den 20-Jährigen buhlen.

Wie das Blatt schreibt, ist Athletic Club in der Pole Position, wenn es um einen Transfer Merinos geht. Der Spanier soll bei einem Abschied aus der Bundesliga den Basken-Klub bevorzugen.

Doch auch Alaves und Real Sociedad seien an Merino interessiert, heißt es weiter. Den beiden Vereinen werden aber nur Außenseiterchancen bei einer möglichen Verpflichtung zugesprochen.

Sollte der BVB seinen Youngster tatsächlich abgeben, ist es dem Vernehmen nach wahrscheinlich, dass man sich eine Rückkaufoption sichern würde.

Merino wechselte 2016 von Osasuna zu den Schwarz-Gelben. Er lief in der abgelaufenen Bundesliga-Saison nur acht Mal für die Dortmunder auf. Ein Mal kam er im DFB-Pokal zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung