Fussball

Wie wappnet sich Nagelsmann für die CL?

TSG 1899 Hoffenheim muss sich für die erste Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb rüsten

Abwehr

Personal: Kevin Vogt, Justin Hoogma, Fabian Schär, Benjamin Hübner, Kevin Akpoguma, Ermin Bicakcic, Jeremy Toljan, Danilo Soares, Pavel Kaderabek

Offene Positionen: Defensiv-Allrounder

Kandidaten: Matthias Ginter, Nicolas Isimat-Mirin

Situation: Seit der Umstellung auf die Dreierkette drängt sich Nagelsmann das Außenverteidiger-Problem nicht mehr auf. Fielen Kaderabek oder Toljan aus, musste der Coach improvisieren. Mal füllte Innenverteidiger Bicakcic die Lücke, mal kehrte Rudy in die Defensive zurück. Durch die System-Umstellung, die aus der Not heraus geboren wurde und sich als effizient erwies, ist ein Transfer eines Außenverteidigers obsolet. Nagelsmann ist in der Wahl der Grundordnung dennoch flexibel.

In einer Dreierkette sind Vogt und Hübner gesetzt. Die Frage nach einem Ersatz für den zum FC Bayern abgewanderten Niklas Süle ist mit dem Transfer von Hoogma auch geklärt. Dem Sohn von Ex-HSV-Profi Nico-Jan Hoogma gefiel der Ruf der TSG, "Spieler auf das nächste Niveau zu entwickeln", betonte der 19-Jährige bei seiner Ankunft im Kraichgau.

"Justin ist ein hoch veranlagter Verteidiger, der als Linksfuß über einen herausragenden Spielaufbau verfügt und in seinem jungen Alter schon Geschichte im niederländischen Spitzenfußball geschrieben hat", sagte der Direktor Profifußball Alexander Rosen.

Kommt Dortmunds Ginter nach Hoffenheim?

Für Bicakcic und Schär wird es derweil eng und Toljan und Kaderabek kommen je nach Grundordnung lediglich als Rotationsspieler in Frage. Zur ohnehin starken Konkurrenz könnte mit Matthias Ginter ein zweikampfstarker Defensiv-Allrounder nach Sinsheim kommen. Der 23-Jährige steht beim BVB zwar noch bis 2019 unter Vertrag, sehnt sich nach Bild-Informationen aber nach mehr Konstanz in Sachen Einsatzzeiten. Der Nationalspieler wäre dem Blatt zufolge für 15 bis 20 Millionen Euro zu haben, sogar von einer Einigung war die Rede. Laut Guardian ist jedoch auch Tottenham Hotspur an Ginter interessiert.

Das Gerücht um eine Verpflichtung von Nicolas Isimat-Mirin hielt sich lange Zeit ähnlich hartnäckig - trotz Dementi des PSV-Sportdirektors Marcel Brands. Der 25-jährige Franzose ist sowohl im Zentrum als auch auf der rechten Außenverteidiger-Position beheimatet. Der Hoogma-Deal nimmt den Spekulationen jedoch ordentlich Wind aus den Segeln.

Zu verkraften wäre die Abgabe von Soares (Vertrag läuft Ende Juni aus). Der Linksverteidiger soll laut sport24.gr bei PAOK Thessaloniki auf dem Wunschzettel stehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung