Diskutieren
1 /
© getty
In Kooperation mit Opta schaut SPOX auf interessante Daten und Fakten rund um die abgelaufenen Bundesliga-Saison. Heute: die besten Zweikämpfer der Saison - gewertet wurden nur Spieler, die im Schnitt min. 4 Zweikämpfe pro Spiel absolvierten
© getty
Platz 20: Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen) - 60,9 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 19: Mergim Mavraj (Hamburger SV) - 60,9 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 18: Julian Weigl (Borussia Dortmund) - 61,0 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 17: Benno Schmitz (RB Leipzig) - 61,1 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 16: Manuel Gulde (SC Freiburg) - 61,5 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 15: Sebastian Langkamp (Hertha BSC) - 61,7 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 14: Alexander Hack (1. FSV Mainz 05) - 61,9 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 13: Matthias Ginter (Borussia Dortmund) - 61,9 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 12: John Brooks (Hertha BSC) - 62,3 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 11: Naldo (FC Schalke 04) - 63,1 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 10: Kyriakos Papadopoulos (Hamburger SV) - 63,7 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 9: Rafinha (FC Bayern München) - 64,1 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 8: Lamine Sané (Werder Bremen) - 64,1 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 7: Javi Martínez (Bayern München) - 64,2 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 6: Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach) - 64,3 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 5: Mats Hummels (Bayern München) - 66,0 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 4: Caglar Söyüncü (SC Freiburg) - 66,0 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 3: Sokratis (Borussia Dortmund) - 66,1 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 2: Niklas Süle (1899 Hoffenheim) - 66,7 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Platz 1: Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach) - 66,7 Prozent gewonnene Zweikämpfe