Fussball

Werder Bremen: Augustinsson will nach Europa

Von Ben Barthmann
Werders Neuzugang Augustinsson blickt zuversichtlich in die Zukunft

Nach einer starken Aufholjagd verpasste der SV Werder Bremen nur knapp das internationale Geschäft. Neuzugang Ludwig Augustinsson, der vom FC Kopenhagen kommt, will im nächsten Jahr die erneute Chance nutzen.

"Als ich die Verantwortlichen traf, fiel mir die Entscheidung leicht. Sie gaben mir das Gefühl, in Bremen richtig zu sein. Es ist ein guter Klub, um sich zu entwickeln", gibt Augustinsson in der Bild an. Der 22-Jährige stimmte früh einem Transfer zu und kommt nun im Sommer an die Weser.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nun hat er große Pläne: "Es war ganz knapp mit Europa. Das zu erreichen, muss nächste Saison das Ziel sein. Meines ist es jedenfalls!" Der Schwede will direkt anpacken: "Ich will so schnell wie möglich in der Bundesliga ankommen. Ich kann es gar nicht erwarten, endlich loszulegen."

Ludwig Augustinsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung