Wagner: "Scheißt sich keiner in die Hosen"

Von Ben Barthmann
Freitag, 05.05.2017 | 08:47 Uhr
Sandro Wagner sieht vor dem Spiel bei Borussia Dortmund keinen Anlass zur Panik
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Sandro Wagner ist vor dem Duell zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER) entspannt. Er sieht keinen Grund zur Aufregung - trotz direktem Duell um die Champions League.

"Da herrscht eine Super-Stimmung, aber von uns scheißt sich jetzt keiner in die Hosen", meint Wagner in der Bild zum Gastspiel im Signal Iduna Park. Der BVB wird alles daran setzen, Platz drei zu erreichen und sich damit direkt für die Champions League zu qualifizieren.

Das weiß auch Wagner. Der Stürmer bleibt aber gelassen. "Wir haben keinen sportlichen Druck. Es gibt eigentlich keine besseren Momente als Fußballer. Ob wir jetzt Dritter oder Vierter werden, da wird bestimmt kein Schwarzvermummter auf uns warten."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Ein leichtes Handicap trägt er dabei seit seinem Spiel gegen Hertha BSC mit sich herum. Der 29-Jährige renkte sich den Finger aus: "Ich muss ihn in Spielen immer noch tapen. Er ist immer noch sehr dick. Unser Doc meinte, dass ich damit noch die nächsten Jahre zu kämpfen habe."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wagner weiter: "Das Gelenk könnte wieder rausflutschen. Der Finger wird von der Bewegung her nie wieder so sein wie der andere." Somit plagt sich der Stürmer bereits seit Ende März mit der Fingerverletzung. Tore erzielte er seitdem nicht.

Alle News zur TSG 1899 Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung