Medien: Ousmane Dembele steht weiterhin auf der Wunschliste des FC Barcelona

Dembele liebäugelt mit Wechsel zu Barca

Von Zakaria Mjallad
Samstag, 13.05.2017 | 14:55 Uhr
Ousmane Dembele liebäugelt mit einem Wechsel zum FC Barcelona
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Ousmane Dembele avancierte bei Borussia Dortmund schnell zum echten Leistungsträger. Im vergangenen Sommer bekam der BVB den Zuschlag des Franzosen, der FC Barcelona streckte jedoch ebenso die Fühler aus. Der Youngster kokketiert nun offenbar mit einem Wechsel nach Katalonien.

Die Unruhen beim BVB rund um Trainer Thomas Tuchel haben laut AS den Ausschlag gegeben, dass Dembele über einen Abschied aus Dortmund nachdenkt. Ein Verbleib Tuchels ist seit Beginn der Woche wieder etwas fraglicher geworden, soll den spanischen Kollegen zufolge aber eine entscheidende Rolle in den Überlegungen Dembeles spielen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der habe seinen Berater gebeten, den Kontakt zu Barcas Sportdirektor Robert Fernandez aufrecht zu erhalten. Fernandez habe im vergangenen Sommer bereits Gespräche mit Dembele und dessen Berater geführt.

"Ich werde dort nicht in der Startelf stehen und ich will spielen", lautete die damalige Antwort des Youngsters auf das Interesse aus Spanien. Somit war ein Transfer zur Blaugrana vom Tisch. Heute malt sich der 19-Jährige angeblich bessere Perspektiven aus. Wettbewerbsübergreifend kommt die offensive Allzweckwaffe in dieser Saison auf neun Treffer und 20 Torvorlagen.

Die Voraussichtliche Aufstellung der Bayern - Jetzt auf LigaInsider checken!

Nachdem sich die Borussia die Dienste des Franzosen für 12 Millionen Euro gesichert hat, dürfte sich der Preis mittlerweile verdreifacht haben, zumal der Vertrag in Dortmund noch bis 2021 datiert ist. Ob der BVB den Flügelflitzer ziehen lassen würde, ist mehr als fraglich.

Ousmane Dembele im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung