Der Hamburger SV hätte sich offenbar im Falle eines Abstieges von sechs Stars getrennt

Medien: Stars hätten den HSV verlassen sollen

Von SPOX
Sonntag, 28.05.2017 | 16:49 Uhr
Der Hamburger SV hat dieses Saison den Klassenerhalt gesichert
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Hamburger SV konnte erst am letzten Spieltag der regulären Saison den direkten Klassenerhalt in der Bundesliga klarmachen. Wäre es jedoch zu einem Abstieg aus dem Oberhaus gekommen, hätte das angeblich für viele namhafte Spieler das Aus bei den Hanseaten bedeutet. Das berichtet der Spiegel.

Demnach soll der Bundesliga-Dino zum 31. Dezember 2016 Verbindlichkeiten in Höhe von 115 Millionen Euro gehabt haben. Ein Abstieg hätte deshalb einen finanziellen Kraftakt bedeutet, der wohl dazu geführt hätte, dass viele Leistungsträger auf der Verkaufsliste gestanden hätten.

Auf dieser Liste sollen sich unter anderem Lewis Holtby, Filip Kostic, Pierre-Michel Lasogga, Albin Ekdal, der nach Spanien verliehene Alen Halilovic und auch Nicolai Müller befunden haben. Sie weisen zusammen einen Marktwert von rund 30 Millionen Euro auf.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Da nun aber der Verbleib in der Bundesliga gesichert wurde, soll laut HSV-Boss Heribert Bruchhagen "keine sportliche Substanz in den Markt gegeben werden". Stattdessen soll in der neuen Saison eine sorgenfreie Spielzeit angepeilt werden.

Alle News zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung