Trainerwechsel? Mainz dementiert Gerüchte

SID
Montag, 15.05.2017 | 10:24 Uhr
Martin Schmidt bleibt wohl Trainer beim FSV Mainz 05
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Sportdirektor Rouven Schröder hat die Gerüchte über eine mögliche Ablösung von Trainer Martin Schmidt beim Bundesligisten FSV Mainz 05 zumindest vorerst entschärft.

"Das steht aktuell nicht zur Debatte", sagte Schröder im SWR-Flutlicht. Die Bild-Zeitung spekulierte am Montag, U23-Trainer Sandro Schwarz könnte Schmidt, der die Rheinhessen mit Ach und Krach zum (fast sicheren) Klassenerhalt geführt hatte, ersetzen.

"Wer in Mainz ausgebildet ist, hat auf jeden Fall immer das Zeug dazu, den nächsten Schritt zu gehen. Das wollen wir auch, wir schauen immer zunächst intern. Aber das steht aktuell nicht zur Debatte. Martin ist Trainer der ersten, Sandro der zweiten Mannschaft", sagte Schröder: "Das ist der Stand." Schmidts Vertrag in Mainz läuft noch bis 2018.

Martin Schmidt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung