Eintracht Frankfurt: Lukas Hradecky wird den Verein wohl verlassen

Eintracht: Hradecky-Entscheidung naht

Von Ben Barthmann
Montag, 29.05.2017 | 08:37 Uhr
Lukas Hradecky wird Eintracht Frankfurt wohl verlassen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Eintracht Frankfurt und Lukas Hradecky nähern sich einem Ende im Vertragspoker. Der Torhüter wird den Klub wohl verlassen, Nachfolger könnte Ron-Robert Zieler werden.

"Die Zeit für tiefgründige Gespräche ist vorbei. Wir wollen zeitnah eine Entscheidung", stellte Fredi Bobic nach dem verlorenen Pokalfinale gegen Borussia Dortmund in der Bild klar. Die Eintracht will ein Bekenntnis mit Verlängerung von Hradecky oder wird den Torhüter im Sommer abgeben.

Der 27-Jährige und sein Berater pochen wohl auf eine deutliche Gehaltserhöhung. Laut dem kicker werden sich die Parteien diesbezüglich nicht einigen können. Intern soll bereits eine Verpflichtung von Julian Pollersbeck oder Ron-Robert Zieler diskutiert werden.

Eintracht knapp bei Kasse

Der 22-Jährige vom 1. FC Kaiserslautern und der 28-Jährige von Leicester City sind allerdings nicht nur in Frankfurt im Gespräch. Eine Ablöse würde dementsprechend steigen und Frankfurt ist laut eigenen Aussagen knapp bei Kasse. Viel Geld für einen Torhüter ist nicht vorhanden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Dementsprechend plant Frankfurt, Hradecky im Sommer auf dem Markt anzubieten, sollte er die angebotene Vertragsverlängerung ausschlagen. Der Finne könnte derweil das Angebot ablehnen und auf einen ablösefreien Wechsel 2018 spekulieren.

Lukas Hradecky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung