Anthony Modeste könnte 1. FC Köln verlassen

Modeste schließt China-Wechsel nicht aus

Von Ben Barthmann
Freitag, 19.05.2017 | 06:57 Uhr
Anthony Modeste könnte den 1. FC Köln im Sommer Richtung China verlassen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Anthony Modeste vom 1. FC Köln spielt mit Abschiedsgedanken. Grund sind wohl 44 Millionen Euro aus China, die den Stürmer durchaus ins Grübeln bringen.

"Viele Spieler gehen nach China und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass mich das Angebot nicht interessiert", antwortet Modeste in der Bild auf einen Bericht der L'Equipe. Die Franzosen machten eine Offerte aus China offiziell, die über vier Jahre 44 Millionen Euro Gehalt einbringen soll.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Torjäger aus Köln würde seine Gage damit vervielfachen. Mit 29 Jahren geht es wohl auch um den letzten großen Vertrag, weshalb Modeste durchaus mit dem Gedanken spielt, das Angebot anzunehmen. Problem: In Köln steht er noch bis 2021 unter Vertrag.

Entsprechende Ablöse winkt

Modeste führt aus: "Im Winter war nicht der Moment zu wechseln. Ich wollte nicht mitten in der Saison meine Teamkollegen im Stich lassen. Außerdem hatte der Verein schon Nein gesagt, bevor ich überhaupt gefragt worden war, ob ich gehen will."

In der laufenden Saison konnte Modeste in 33 Spielen 25 Tore erzielen. Im Pokal gelangen ihm zudem in drei Einsätzen zwei Treffer. Er verlängerte im Juli 2016 seinen Vertrag, die Kölner könnten also eine entsprechende Ablösesumme einfordern.

Anthony Modeste im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung