Bundesliga-Saison 2016/17: Tabelle - Meister, Europapokal-Teilnehmer und Absteiger

So lief die Bundesliga-Saison 2016/17

Von SPOX
Samstag, 20.05.2017 | 18:02 Uhr
Bundesliga-Saison 2016/2017: Der FC Bayern hat zum 27. Mal die deutsche Meisterschaft gewonnen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Bundesliga-Saison 2016/2017 ist beendet. Der FC Bayern München hat zum 27. Mal die Meisterschaft gewonnen. Aufsteiger RB Leipzig hat sich die Vizemeisterschaft gesichert und ist damit für die Champions League qualifiziert. Darmstadt 98 und der FC Ingolstadt müssen hingegen den Weg in die 2. Liga antreten. Die Bundesliga-Saison 2016/2017 in der Übersicht.

Wer spielt in der Champions League?

Die 54. Spielzeit der Bundesliga brachte etliche Überraschungen mit sich. Weniger erstaunlich ist, dass der FC Bayern München den 5. Meistertitel in Folge gewann. Dahinter sortiert sich mit RB Leipzig ein Aufsteiger auf Platz zwei ein. Die Roten Bullen kickten vor vier Jahren noch in der Regionalliga Nord.

In der kommenden Spielzeit darf Leipzig in der Champions League ran. Ebenso für die Königsklasse hat sich Borussia Dortmund qualifiziert. Der BVB löste das Ticket am letzten Spieltag mit einem Sieg gegen den SV Werder Bremen. Die TSG 1899 Hoffenheim könnte sich in der Champions-League-Qualifikation als viertes deutsches Team für den höchsten europäischen Klubwettbewerb qualifizieren.

Wer spielt in der Europa League?

Scheitert Hoffenheim in der Quali, ist das Team von Julian Nagelsmann für die Europa League spielberechtigt. Ebenso dafür qualifiziert haben sich 1. FC Köln und der Hertha BSC. Sollte Dortmund den DFB-Pokal gewinnen, rutscht der SC Freiburg als Siebter ebenfalls noch in den internationalen Wettbewerb.

Wer ist direkt abgestiegen?

Bereits am 32. Spieltag war der Abstieg des SV Darmstadt 98 beschlossen. Die Lilien verloren beim FC Bayern mit 0:1 und stiegen zum dritten Mal aus der höchsten deutschen Spielklasse ab (zuvor 1979 und 1982).

Am 33. Spieltag folgte der FC Ingolstadt den Lilien in die 2. Liga. Ein 1:1 gegen Freiburg reichte den Schanzern nicht, um die Entscheidung bis zum letzten Spieltag hinaus zu zögern.

Wer muss in die Relegation?

Der VfL Wolfsburg unterlag im Abstiegskracher gegen den Hamburger SV knapp mit 1:2 (1:1) und muss in der Relegation antreten. Auf wen die Wölfe treffen, steht noch nicht fest. Aufgrund der Tabellenkonstellation in der 2. Liga deutet jedoch vieles auf Eintracht Braunschweig hin.

Die besten Torjäger der Saison:

Torjäger - Saison 2016/17VereinTore
Pierre-Emerick AubameyangDortmund31
Robert LewandowskiBayern30
Anthony ModesteKöln25
Timo WernerLeipzig21
Mario GomezWolfsburg16

Die besten Vorlagengeber der Saison:

Assists - Saison 2016/17VereinAssists
Emil ForsbergLeipzig21
Thomas MüllerFC Bayern14
Ousmane DembeleDortmund13
Franck RiberyFC Bayern11
Vincenzo GrifoFreiburg11
Kerem DemirbayHoffenheim10
Zlatko JunuzovicWerder10

Die Superlative der Saison:

Höchster Sieg: FC Bayern München - Hamburger SV 8:0 (22. Spieltag)

Torreichstes Spiel: RB Leipzig - FC Bayern München 4:5 (33. Spieltag)

Torreichster Spieltag: 33. Spieltag - 37 Tore

Tabelle - Der Endstand nach 34 Spieltagen:

PlatzVereinTorverhältnisTordifferenzPunkte
1Bayern München89:226782
2RB Leipzig66:392767
3Borussia Dortmund72:403264
4TSG Hoffenheim64:372762
51. FC Köln51:42949
6Hertha BSC43:47-449
7SC Freiburg42:60-1848
8Werder Bremen61:64-345
9Borussia M'gladbach45:49-445
10Schalke 0445:40543
11Eintracht Frankfurt36:43-742
12Bayer Leverkusen53:55-241
13FC Augsburg35:51-1638
14Hamburger SV33:61-2838
151. FSV Mainz 0544:55-1137
16Wolfsburg34:52-1837
17FC Ingolstadt36:57-2132
18SV Darmstadt 9828:63-3525

Alle Infos zur Bundesliga-Saison 2016/17

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung