Demme: "Entwicklung kommt überraschend"

Von SPOX
Donnerstag, 20.04.2017 | 10:30 Uhr
Diego Demme spielte zuletzt häufiger von Anfang an bei RB Leipzig
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Diego Demme gehört zu den wenigen Spielern, die bereits in der 3. Liga für RB Leipzig gespielt haben. Auch in der Bundesliga führt kein Weg am Sechser vorbei. Entsprechend träumt der Deutsch-Italiener von einer Einladung zur Nationalmannschaft. Auf ein Team festlegen will er sich aber nicht. Zudem sprach er über den tollen Lauf von RB.

"Wer zuerst kommt, den würde ich sofort nehmen", erklärte Demme im Interview mit dem kicker mit einem Lächeln. Sowohl für Deutschland als auch Italien ist der defensive Mittelfeldspieler spielberechtigt. "Ich wäre froh, wenn es passieren würde, aber es ist kein Ziel, was ich unbedingt im Blick habe."

Sein großes Vorbild, Gennaro Gattuso, lief zumindest für die Squadra Azzurra auf. "Ich habe es geliebt, ihm zuzuschauen. Er war mit seiner Mentalität ein Vorbild", schwärmte Demme vom italienischen Kämpfer. "Er hat Pirlo den Rücken freigehalten und die Gegner in den Zweikämpfen fast aufgefressen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit intensiven Zweikämpfen überraschte auch RB Leipzig in der Bundesliga und Demme hat als Stammspieler ebenfalls einen großen Anteil daran. Dabei macht es den Sechser ein wenig Stolz, dass er zu den Dienstältesten im Kader zählt. "Ich habe die Entwicklung des Vereins fast von Anfang an mitgemacht und mich mit dem Verein ständig weiterentwickelt."

Dass man in Sachsen nun die Möglichkeit hat, in der nächsten Saison in der Königsklasse zu spielen, kam auch für Demme überraschend: "Dass es jetzt so perfekt verläuft, hätte man sich vielleicht erträumen können. Aber rechnen konnte man damit nicht wirklich."

RB Leipzig ist mit 61 Punkten nach 29 Spielen Zweiter in der Bundesliga und hat acht Punkte Vorsprung auf die Hertha auf Platz vier. Demme kam dabei in gleich 27 Spielen zum Einsatz. Der defensive Mittelfeldspieler spielt seit 2014 in der Messestadt, nachdem er für schlappe 350.000 Euro vom SC Paderborn gekommen war.

Diego Demme im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung