BVB-Sponsor Puma erwartet eine Strafe für Nike-Sünder Pierre-Emerick Aubamyang

Puma erwartet Strafe gegen Aubameyang

SID
Sonntag, 02.04.2017 | 15:02 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang jubelte gegen den FC Schalke 04 mit einer Maske
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der deutsche Sportartikel-Hersteller Puma erwartet von Borussia Dortmund eine Strafe gegen "Maskenmann" Pierre-Emerick Aubameyang. "Wir sind davon überzeugt, dass der BVB die richtigen Konsequenzen aus dem Vorfall ziehen wird", teilte der Konzern aus Herzogenaurach am Sonntag auf SID-Anfrage mit.

Der BVB-Torjäger hatte sein Tor im 172. Revierderby bei Schalke 04 (1:1) am Samstag zur Verärgerung des Vereins mit einer Maske aus einem Werbespot seines persönlichen Sponsors Nike gefeiert. Der Sportartikel-Gigant aus den USA ist ein Konkurrent des BVB-Ausrüsters Puma.

Für dieses sogenannte Ambush-Marketing, das Aubameyang mit einem roten Nike-Logo im Haar schon Anfang März gegen Bayer Leverkusen (6:2) betrieben hatte, zeigte Puma keinerlei Verständnis.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Wir wundern uns darüber, dass unser Wettbewerber Spieler derartigen Situationen aussetzt", sagte eine Sprecherin dem SID.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der BVB hat bereits Konsequenzen für Aubameyang angekündigt. "Darüber müssen wir noch mal reden. Das wird dann etwas schwieriger für ihn", hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gesagt.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung