Medien: Schalke und Lazio buhlen um Klaassen

SID
Freitag, 21.04.2017 | 11:21 Uhr
Davy Klaassen ist stark umworben
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Davy Klaassen von Ajax Amsterdam ist nach seinen starken Auftritten in den Europa-League-Duellen mit Schalke 04 stark umworben.

Laut der italienischen Sporttageszeitung Corriere dello Sport buhlen sowohl Schalke als auch der FC Villareal und Lazio Rom um den 24-Jährigen. Der offensive Mittelfeldspieler hatte im Hinspiel gegen Schalke beide Tore erzielt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Igli Tare, Sportdirektor von Miroslav Kloses Ex-Klub Lazio, habe bereits alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Klaassen unter Vertrag zu nehmen, heißt es in dem Bericht. Der Marktwert des Ajax-Kapitäns wird auf 15 Millionen Euro geschätzt. Im vergangenen Sommer hatte sich bereits der SSC Neapel um den Niederländer bemüht, zu einem Vertrag war es jedoch nicht gekommen.

Davy Klaassen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung