Medien: Tuchel bleibt bis 2018 in Dortmund

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 12.04.2017 | 09:51 Uhr
Thomas Tuchel bleibt offenbar ein Borusse
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Thomas Tuchel bleibt laut einem Medienbericht auch 2018 Trainer von Borussia Dortmund. Ein Kontakt zum FC Barcelona oder zu Arsenal besteht demnach nicht.

In den letzten Wochen war immer wieder über einen Abschied Tuchels aus Dortmund spekuliert worden. Die Verantwortlichen rund um Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc haben angeblich gezweifelt, ebenso wie Gerüchten zufolge Angebote aus Spanien oder England vorlagen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Laut Sport Bild ist dies nun alles nicht mehr relevant. Tuchel wird auch 2018 Trainer des BVB sein, so der Bericht. Eine Verlängerung über dieses Jahr hinaus sei jedoch noch offen. Darüber werde man im kommenden Sommer sprechen. Tuchel Vertrag läuft noch für eineinhalb Jahre.

Alle News zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung