Paul-Georges Ntep fehlt den Wölfen wochenlang

VfL Wolfsburg einige Wochen ohne Ntep

SID
Montag, 20.03.2017 | 16:52 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der nach wie vor abstiegsgefährdete VfL Wolfsburg wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Die Wölfe müssen nach den Ausfällen von Jeffrey Bruma und Ricardo Rodriguez nun auch einige Wochen auf den Franzosen Paul-Georges Ntep verzichten.

Der Offensivspieler zog sich beim 1:0 am vergangenen Samstag gegen den SV Darmstadt einen Muskelbündelriss im rechten hinteren Oberschenkel, wie eine MRT-Untersuchung am Montag ergab.

Der 24-Jährige, der im Winter von Stade Rennes zum VfL gewechselt war, musste kurz vor Spielschluss ausgewechselt werden "Ich bin sehr enttäuscht über die Situation. Es ist bitter, dass wir nun einen weiteren längerfristigen Ausfall zu verzeichnen haben. Er hat zuletzt im Training einen sehr guten Eindruck gemacht", sagte der neue Wolfsburger Cheftrainer Andries Jonker zu der neusten Verletzung.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Paul-Georges Ntep im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung