Montag, 20.03.2017

Pierre-Emerick Aubameyang will wohl bei Borussia Dortmund bleiben

Medien: Auba plant langfristig beim BVB

Pierre-Emerick Aubameyang ist ein fast permanenter Gast in den Gerüchteküchen Fußball-Europas. Doch der Stürmer in Diensten von Borussia Dortmund scheint langfristig beim BVB zu planen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Demnach machen sich die Dortmunder Verantwortlichen keine Sorgen über einen möglichen Abgang des Stürmers, laut der Zeitung ist Aubameyang gerade erst mit seiner Familie in ein neues Haus umgezogen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Aubameyang wohnt jetzt im Süden der Stadt, in der Nähe von Sturmpartner Marco Reus. Außerdem hat er angeblich seinen ältesten Sohn schon für die Einschulung im Sommer angemeldet. Weiter berichtet die SZ, dass weder der FC Barcelona, noch Atletico Madrid aktuell konkretes Interesse an dem Gabuner haben sollen.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Enes Ünal soll in der Bundesliga begehrt sein

Medien: Bayern und der BVB haben Enes Ünal im Visier

Neven Subotic könnte sich einen Verbleib in Köln durchaus vorstellen

Subotic: Fester Transfer zum FC soll nicht am Gehalt scheitern

Andre Schürrle bleibt in Dortmund vom Pech verfolgt

Medien: Schürrle droht Saisonaus


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.