Fussball

Verlängerung auf Eis! Nouri unter Druck

Von SPOX
Alexander Nouri und Werder Bremen schenkten gegen Augsburg sicher geglaubte Punkte her

Das junge Jahr 2017 ist bisher noch nicht das von Werder Bremen. Null Punkte stehen für die Hansestädter bisher zu Buche - und der Druck auf Trainer Alexander Nouri steigt folglich. Dabei geht es nicht nur um den Verein, sondern auch um die persönliche Zukunft des Coaches.

Zwar forderte Werder-Manager Frank Baumann gegenüber der Bild, dass "wir Punkte brauchen", betonte aber im selben Atemzug: "Das soll kein Ultimatum sein. Das wird es von mir nicht geben."

Allerdings schiebt Baumann die Vertragsgespräche mit dem Trainer auf. Denn der müsse jetzt erstmal abliefern, bevor es wirkllich um einen neuen Kontrakt gehe, von dem sich Nouri wohl eine Laufzeit von mindestens zwei Jahren und mehr Gehalt verspricht. Das berichtet die Zeitung weiter.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zwar beteurte Bremens Manger noch, dass er Alexander Nouri vertraue: "Alex ist erfahren genug." Doch Werder-Legende Dieter Burdenksi hat eine ganz andere Sicht auf die Dinge: "Der Druck wird größer. Die Luft wird für alle Beteiligten immer dünner."

Alle Infos zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung