Götze fehlt zwei Wochen, Rode bis Ende März

SID
Samstag, 18.02.2017 | 15:13 Uhr
Götze wird zwei weitere Wochen ausfallen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Weltmeister Mario Götze fehlt Borussia Dortmund aufgrund seiner muskulärer Probleme weitere zwei Wochen. Auch Sebastian Rode wird einige Zeit fehlen. Das gab der BVB vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) den den VfL Wolfsburg bekannt.

"Ich will mit ihm vor den Länderspielen telefonieren. Ich hoffe, dass er im März bei uns dabei sein kann. Er hat sich für Dortmund entschieden, es wichtig für ihn, sich dort durchzubeißen", sagte Bundestrainer Joachim Löw bei Sky.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bis Ende März fällt derweil Sebastian Rode aus. Der Mittelfeldspieler ist an der Leiste operiert worden. Gegen Wolfsburg fehlt zudem der erkrankte Abwehrchef Sokratis.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung